Ferienkalender, Unterrichtszeiten & sonstige Termine und Infos


Termine für das Schuljahr 2017/18

23.10.2017- 27.10.2017 Vorlesen an einem besonderen Ort

24.10.2017 Bücherbus

31.10.2017 Reformationstag - unterrichtsfrei

04.11.2017 Kinderchorkonzert 2017

30.11.2017 Schulkonferenz  

 

24.12.2017 - 13.01.2017   Winterferien 

 

23.01.2018 Schulelternbeiratssitzung (SEB)

02.02.2018 Halbjahreszeugnisausgabe für die 3. und 4. Klassen

12.02.2018 beweglicher Ferientag (Rosenmontag)

18.03.2018 Eberstädter Chorkonzert 

 

26.03.2018 - 7.04.2018 Osterferien 

 

11.04.2018 Schulkonferenz  

16.04.2018 – 04.05.2018 Lernstandserhebungen

08.05.2018 SEB

11.05.2018 beweglicher Ferientag

17.05.2018 Infoelternabend  zukünftige 1. Klassen

18.05.2018 Kennenlerntag zukünftige 1. Klassen – unterrichtsfrei 

21.05.2018 Pfingstmontag - unterrichtsfrei

01.06.2018 beweglicher Ferientag

12.06.2018 Schwimmfest

13.06.2018 Schulkonferenz

22.06.2018 letzter Schultag, Zeugnisausgabe 

 

25.06.2018 - 03.08.2018 Sommerferien 

 

Vor den Ferien und am Tag der Halbjahreszeugnisausgabe (02.02.2018) endet der Unterricht immer nach der 3. Stunde (10.35 Uhr).

Es folgen Informationen zu Fasching und den Bundesjugendspielen. 

 

Bitte richten Sie Ihre Urlaubsplanung nach diesen Ferienterminen! Nach dem Erlass des Hess. Kultusministeriums (§ 69, Abs. 3) können Schülerinnen und Schüler unmittelbar vor oder nach den Ferien nur in Ausnahmefällen und nur aus wichtigen Gründen beurlaubt werden. Entsprechende Anträge sind von den Eltern grundsätzlich spätestens vier Wochen vor Beginn des jeweiligen Urlaubs bzw. vor Beginn der Ferien bei der Schulleiterin schriftlich zu stellen und zu begründen. Dieser Erlass ist für alle Schulformen verbindlich. Vorzeitig gebuchte Urlaubsreisen zählen nicht zu den Ausnahmefällen, für die eine Beurlaubung gewährt werden kann. 

Ich bitte deshalb, von Anträgen zur Ferienverlängerung abzusehen. Alle weiteren Anträge auf Beurlaubung (nicht unmittelbar vor oder nach den Ferien) sind bei den Klassenlehrkräften zu stellen. 


 

Eine Jahresübersicht finden Sie im Ferienkalender Hessen.

 

Ferienregelung:

Herbstferien:

Weihnachtsferien:

Osterferien:

Sommerferien:

09.10.17 - 21.10.17

24.12.17 - 13.01.18

26.03.18 - 07.04.18

25.06.18 - 03.08.18

 


Bewegliche Ferientage:

 

 

 

Rosenmontag, 12.02.2018

Tag nach Christi Himmelfahrt, 11.05.2018

Tag nach Fronleichnam, 01.06.2018

 


Sonstige Regelungen:

 

Am Aschermittwoch können die katholischen Kinder am morgendlichen Gottesdienst teilnehmen. Sie sind in der 1. und 2. Stunde vom Unterricht freigestellt.

 

Das erste Schulhalbjahr endet am Freitag, den 02.03.2018 mit der Ausgabe der Halbjahres-zeugnisse.

 



Information vom Staatlichen Schulamt:

 

Alle Gestattungsanträge zur Ersteinschulung müssen bis zum 01.04.2018 und in den folgenden Jahren entsprechend im Staatlichen Schulamt eingegangen sein (Eingangsstempel).

 

Anträge die nach dieser Frist eingehen werden nur in ausdrücklich begründeten Einzelfällen bearbeitet. Hierzu zählen Situationen die von den Erziehungsberechtigten nicht zu verantworten sind und in der gestellten Frist nicht absehbar waren.

 



Unterrichts- und Pausenzeiten

 1. Stunde 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr
 2. Stunde 8.45 Uhr bis 9.30 Uhr
 1. Pause 9.30 Uhr bis 9.50 Uhr
 3. Stunde 9.50 Uhr bis 10.35 Uhr
 4. Stunde 10.35 Uhr bis 11.20 Uhr

 2. Pause

11.20 Uhr bis 11.40 Uhr
 5. Stunde 11.40 Uhr bis 12.25 Uhr
 6. Stunde 12.25 Uhr bis 13.10 Uhr
7. Stunde 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr
Lernzeiten:
Mittwochs finden alle Lernzeiten der Paktkinder in der 6. Stunde statt. Montags, dienstags und donnerstags sind die Lernzeiten der Vorklasse, der 1. und 2. Klassen in der 6. Stunde. Die 3. und 4. Klassen haben in der 7. Stunde Lernzeit.

Die Kinder erhalten von ihren Klassenlehrerinnen einen Stundenplan, dem Sie Unterrichtsbeginn und –ende entnehmen können. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder nicht früher als 15 Minuten vor Schulbeginn in die Schule kommen, da vor dieser Zeit die Aufsicht nicht gewährleistet ist.



Entschuldigungen

Wir bitten Sie, Ihre Kinder im Krankheitsfall schriftlich bei der Klassenlehrerin zu entschuldigen (bitte keine Entschuldigungen per Telefon oder per Fax ans Sekretariat). Am ersten Fehltag geben Sie bitte diese Information über eine/n Mitschüler/in (auch mündlich möglich) an die Lehrkräfte weiter.

Bei unbekannten Gründen des Fehlens versuchen die Klassenlehrerinnen Sie telefonisch zu erreichen, um Sie über die Abwesenheit Ihres Kindes zu informieren. Sind Sie nicht zu erreichen, muss die Schule die örtliche Polizeidienststelle darüber informieren.

 


Elternabende

In den Klassen 1, 3 und der Vorklasse finden turnusgemäß die Wahlen zum Klassenelternbeirat statt.

Die Einladungen zu diesen Elternabenden sowie zu den ersten Elternabenden der Jahrgangsstufen 2 und 4 erhalten Sie rechtzeitig von den Klassenelternbeiräten bzw. den Klassenlehrerinnen. 



Sachversicherung/Unfallversicherung

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Schmuck und Wertsachen aller Art (z.B. Uhren) nicht versichert sind. Das Tragen jeglichen Schmuckes (auch Ohrstecker) ist beim Schwimm- bzw. Sportunterricht aus Sicherheitsgründen ohnehin nicht gestattet. Die Unfallkasse Hessen übernimmt daraus entstehende Kosten nicht.

Es empfiehlt sich deshalb, keine Schmucksachen zum Schwimm- bzw. Sportunterricht mitzunehmen.



Vergessene Kleidungsstücke

Am Ende eines jeden Schulhalbjahres werden alle liegengebliebenen Kleidungsstücke aus der Fundkiste (B-Aufgang) an eine gemeinnützige Institution weitergegeben. Brillen, Schlüssel etc. können im Sekretariat abgeholt werden 


Läuse

Bitte benachrichtigen Sie die Schule (über das Sekretariat), wenn der Kopf Ihres Kindes von Läusen befallen ist. 



Pakt für den Nachmittag

Die Mobile Praxis ist Träger des Pakts für den Nachmittag. Für die Koordinationsaufgaben ist Heleen Tiemersma zuständig. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 06151 - 13484990 oder per Mail unter pakt.lss.mts@gmx.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Tiemersma oder schauen Sie auf unsere Homepage.

 

Mehr über den "Pakt" erfahren Sie hier...